Begonnen hat alles mit dem Partyservice von Vater und Mutter Lassaut. Sie fuhren regelmäßig mit Ihrem voll beladenen Wagen mit Pfannen und Töpfen nach Brüssel, um dort herrliche Feste auszurichten.

Ihr Sohn, Daniël Lassaut, setzt diese Tradition fort und spezialisierte sich auf große Events und Bankette. Nach seiner Ausbildung an einer namhaften Hotelfachschule erweitere er seinen Erfahrungsschatz durch die Mitarbeit in den besten Küchen Europas. Nachdem er seine vinophilen und kulinarischen Kenntnisse im Laufe der Jahre in Belgien, Niederlanden, Frankreich, Italien und Monaco komplettiert hatte, kam er zurück nach Belgien und begann mit der Organisation von Banketten.

Zusammen mit seiner Ehefrau, Christine Dauw, versucht er seine kulinarische Leistung immer weiter zu steigern. Daniël Lassaut ist ein Anhänger des großen französischen Küchenmeisters Auguste Escoffier und das Geheimnis seiner erfolgreichen Küche ist eine an die Zeit angepasste französisch-belgisch Festküche.

In seinem eigenen Restaurant in Holsbeek hat er die Möglichkeit 250 Personen kulinarisch zu verwöhnen. Bei geeigneter Lokation kann aber alles verwirklicht werden.

Daniël Lassaut ist auch Mitglied von:
            Les Disciples d'Auguste Escoffier Benelux
Chefköche von Belgien
Der Orden der ’33 Chefköche von Belgien’
 


Layout der Internetseite durch Lassaut.